Was machen eigentlich …

die Kniffel Nights? Das ist eine durchaus berechtigte Frage. Und ich habe so richtig keine Antwort darauf. Da mir aber kürzlich zu Ohren gekommen ist, dass das absolute Trendspiel aus Greifswald jetzt nicht mehr nur in einer Version bei meinem Bruder und mir angekommen ist, sondern Skip-Bo tatsächlich von Menschen gekauft wird, die studiert sind […]

Nicht schon wieder!

Es gibt sie noch, richtig gute Werbung, die einen auch einmal herzhaft auflachen lässt. So wie die folgende, die eine uns allen nur allzu bekannte Situation wiedergibt: Man sitzt im Kino und die Blase drückt, man denkt: „Nicht schon wieder!“. Doch da scheint es jetzt Abhilfe zu geben. Und wem das noch nicht genügt, der […]

Von Schwaben lernen #01

Ebenso kürzlich hieß es von flanierenden Schwaben auf dem Wasserturm: „Gerade in Prenzlauer Berg sind ja die Bürgersteige so breit.“ Da empfinde ich tiefsten Dank für diese Bemerkung, wenn man nämlich hier wohnt und sich jeden Tag die Straßen ansieht, verliert man ein wenig den Blick für die Details. Und es drängt sich einem vielmehr […]

Tach, die Post

Ein sprudelnder Quell der Inspiration auf dem Gebiet der Beschwerden und Eingaben ist David. Und in dieser Funktion hat er sicherlich maßgeblich teil an meinem heutigen Tage. Dem Tage, an dem ich mich wie ein Angehöriger der Generation meiner Großeltern fühle, der Generation Meckerkopf. Nachdem es heute Mittag plötzlich und unerwartet an meiner Tür, resp. […]

Denkende Getränke

Samstag, Wochenende, Zeit für das mentale Reinemachen, Zeit, wieder mal ein bißchen was Unsinniges zu schreiben. Beim Wühlen durch alte Notizen fand ich eine Radiowerbung, die mich zu der Zeit sehr befremdet hat. Eine unglaublich schlechte Werbung für ein Mineralwasser, dass ich früher nur in der Apotheke bei meiner Mutter gesehen habe: Staatl. Fachingen. Ein […]

Pick'n'Whine (again)

Ich dachte mir doch, dass ich den Titel kenne, deshalb die schmale Erweiterung. Eigentlich war mein Plan der folgende: Ich gebe ein wenig Geld für einen USB-Hub aus, zugegeben vielleicht ein wenig viel, benutze den ein wenig und habe dann einen wunderbaren Technik-Pick der Woche. Also ein wenig rumgeschaut und dann bei Daring Fireball eine […]

Zur freien Nutzung

Für alle diejenigen, die Langeweile und einen Hochgeschwindigkeitsinternetzugang haben und evt. über mehr als 24 Stunden für einen normalen Tag verfügen, hauen wir heute wieder mal eine unglaublich gute Idee zur kostenlosen Nutzung unter Angabe der Inspirationsquelle (das wären wir!) raus. Folgende Internetseite würde sich hervorragend in die aktuelle web 2.0-Nutzung einpassen: Nummerschild-Akronyme! Dazu nimmt […]

Sneak Preview: Fleisch ist mein Gemüse

Es gibt Neues aus dem Kino. Leider nichts Gutes. Der Mann, der bei Grissemann und Stermann im Auto saß und den größten Fremdschämfaktor dargestellt hat, hat jetzt seinen gleichnamigen Bestseller (wie das passieren konnte ist mir auch ein Rätsel, muss wohl der gute Titel sein) verfilmen lassen (mir fällt auf, er hätte es auch „Fremdschämfaktor“ […]