DWL003 – Sauber werden

Ein an Witzen armes Jahr nähert sich dem Ende. Anbei eine Zusammenfassung. Und für den interessierten Hörer, hier die erwähnten Hyperlinks: Bist Du behindert? – http://youtu.be/Or4jKQYg8dM Egal wie Witze – http://egal-wie-witze.de Fips Asmussen Challenge!? – http://bit.ly/1oiE2Je Buzzfeed Flachwitze – http://bzfd.it/1PMc7rS Seagull With Diarrhea Barely Makes It To Crowded Beach In Time – http://onion.com/1GtV6wy

DWL002 – Witze abarbeiten

Gute Versicherungen Blinkist » https://www.blinkist.com Flachwitz Wasserschlacht » https://www.youtube.com/watch?v=h8SeB3Wjya0 Der beste Witz des Jahres 50:50 vs. 90:10 Pinocchio trägt sich recht schnell ab Eltern-Witze Der theoretische Unterbau der Folge Kommt ein Pferd in einen Blumenladen… Bar-Witze Franzosen Nebenbei: http://laeuftschon.de Fips Asmussen Witze in Wochenzeitungen Mir ist neulich was Peinliches passiert… Zwei Wale in der Bar »Ich kann keine Witze […]

DWL001 – Hauptsache, wir sind alle jesund

Jeder Mensch weiß es, nur wenige Dinge werden mehr, wenn man sie teilt. Und nur eine Sache wird besser, wenn man sie erklärt: Witze! Aus diesem Grund sitzen Armin und Konrad zusammen und erklären in der ersten Folge »Du wirst lachen…« ein paar Witze aus dem Berliner Witzebuch »Hauptsache, wir sind alle jesund«. Selbst schon […]

Rentner hängen rum

Urlaub im Altenheim Seine Mutter schunk uns eine Reise, eine Reise an den Ort unserer Wahl. Grundsätzlich ein herrliches Angebot. Natürlich nahmen wir es wahr. Mir wurde aus Zeitmangel die Organisation überlassen. Was nehmen wir da… Hm. Madrid, Malaga, Rom oder Lissabon? Malle! Geil, waren wir noch nie, ist bestimmt schön. Also gebucht los gehts. […]

Ach, wie toll wird Malmö!

Ja wir schämen uns nicht es zuzugeben – ab hier möchte ich nicht für Hannes reden – aber Armin, Konrad und ich sind begeisterte ESC Zuschauer. Allerdings nicht auf die fanatische Art und Weise, mit Käseigeln, Fähnchen oder Voting-Listen! Keineswegs würden wir da irgendeine große  Sache daraus machen wollen! Dieses Jahr freut uns besonders, dass […]

Was? Hab nicht zugehört…

Jeder kennt es, jeder ist sagenhaft genervt. Man schlendert an einem schön verregneten Mittwoch Nachmittag gegen 16 Uhr die, mit Baustellen zugepflasterte Marienburger Strasse entlang und wird immer wieder von langsamen und plötzlich stoppenden Gespannen, bestehend aus einer Mutter, einem Kinderwagen mit darin befindlichen Säugling oder Kleinkind und eventuell noch einigen mitgeführten, trantütigen Kindergartenkindern bei […]

Die Lehre vom Wickeln des Tuches

Ist man eine gute Mutter, so wickelt man sein Kind möglichst aufwändig irgendwie an seinem Körper fest, habe ich gelernt. Wer nicht schleppt ist eine Rabenmutter, so lautet die einhellige Meinung der Prenzlauer Berger Mütter. Was das für die einzelne Mutter, das Individuum sozusagen, für schwerwiegende Folgen haben kann, interessiert dabei keinen, so scheint es. […]

B E R L I N

Wer hätte gedacht, dass ich mal mit Heimweh an die Pissetunnel des Bahnhofs Lichtenberg denken würde? Ich nicht! Ich hätte auch nicht gedacht, dass mir der metallische Geruch der Bahngleise am Alex oder die Geräusche der Flügelschläge einbeiniger Tauben so fehlen könnten. Ich habe jahrelang keinen Fuß aus dem warmen Nest meiner Heimatstadt gesetzt und […]

Sylvie van der Vaart

Die Frau, die wie keine andere den Neuanfang und Jahreswechsel im Namen trägt soll meine Schutzpatronin im nächsten Jahr sein. Und damit am 31.12. das große Rumgeeier nicht wieder losgeht, hier schon mal die Check-Liste für 2012: einen Kurzfilm drehen eine Kurzgeschichte schreiben ein Podcast-Projekt angehen Und für den Lebenslauf stehen ohnehin noch an: Kettensägenführerschein […]