Von Yoga, Pilates und „Felgenkreis“….

Schon vor der Geburt unseres Prachtkerlchens besuchte ich einen Kurs im nahegelegenen Yogastudio. Der Kurs nannte sich „Yoga für Schwanger“ und fand jeden Montag gegen 10 Uhr statt. Ich, als alter Anhänger, machte mich seinerzeit also los zum Studio wo ich, dank dickem Bauch, schonmal total fertig ankam. Den anderen Baldmamas ging es nicht anders […]

Huhn

Wie jeden Tag stehen mein Typ und ich vor der Wahl des Tages: Mittagessen. Es gibt da verschiedenste Möglichkeiten, die eine Entscheidung wirklich nicht leicht machen und immer wieder zu kleineren Streitigkeiten, in unserer sonst eher formschönen Beziehung, führen. In einer Stadt wie Berlin kann man unter mannigfaltigen Anzählen von Fressbuden wählen, der Vietnamese an […]

Der Freitag Abend vor´m Fernseher

Heute entschied ich mich, nach einem ausgedehnten Mutter- Tochter Tag in 7 Zentimeter Absätzen, dann doch für den Abend vor dem Fernseher daheim. Zu Beginn mäanderte ich noch voller Hoffnung durchs Programm und fand mich bald in einer „Sechzigerjahre“ Dokumentation über das alltägliche Leben der Bevölkerung und deren witzige Schattenseiten wieder. So wurden in den […]

Die Sache mit den Socken

Da sitze ich nun so da und glaub des Rätsels Lösung rollt mir auf dem direkten Wege über das Hosenbein auf das Laminat. Ich bin der festen Überzeugung, dass Socken, die verloren gehen wollen, eine Strategie entwickelt haben sich im Hosenbein fest zu haken, um – selbst nach dem nächsten Waschgang – beim Laufen auf […]

Auf Kleists Spuren

Heute war ein guter Tag, um mal mit einer Tageszeitung und einem tragbaren Kaffee ausgerüstet loszuziehen und ein wenig Zeit an der frischen Luft zu verbringen. So dachten wir uns das und so taten wir es dann auch. Auf unserem Weg kamen wir an einem kleinen Stapel ausrangierter Bücher vorbei, von denen wir einige zur […]

Du bist doch noch nicht vergessen…

David und ich philosophieren manchmal gerne über ein Fluggerät. Wir machen dann immer so Hanbewegungen und lästern über dessen aussehen und dass dieses Fluggerät ohne Computerunterstützung vom Himmel fallen würde, weil seine Konstrukteure das mit der Aerodynamik nicht so hinbekommen haben. Ich persönlich habe bis eben gedacht, das wir die einzigen in diesem Land… oder […]

Mr. wie?

  Hab fleissig Wäsche gewaschen und sogar aufgehangen, E-mails getippt, Krümel aus dem Toaster gesaugt, dem Zahnputzbecher eine neue Zahnbürste spendiert und eine neue Rasierklinge auf den Rasierautomaten gestöpselt… Da im Kühlschrank lange Weile herrscht, hab ich mich zu Vietnamesen verlaufen der, wie ich später auf der Rechnung las, einen seltsam komischen Namen hat und […]

Lobende Erwähnung: Kristian

Stammleser Kristian hat es geschafft, eine Woche und zwei Tage nach Herausgabe des ersten wirklich schwerer als gedachtem Hirnzermarterungsspaßes, die Lösung anzugeben. Seinen Worten „thunder in paradise…pipi-kacke-einfach, aber schönes blau ;)“ kann man an dieser Stelle entnehmen, dass er sich wohl zunächst geweigert hat, eine zu einfache Antwort abzugeben. Das ist sehr lobenswert, doch erinnert […]