Heute mal was einbrocken

Ich war so ungeheuer stolz auf mich, dass ich den zugegebenermaßen etwas großelterlich anmutenden Schritt gegangen bin, und mich bei der Post beschwert habe über diese Postaktion, über die man sich wirklich nur aufregen kann. Insgeheim dachte ich, es wäre tatsächlich wichtige Post für mich unterwegs und ich hatte mir auch schon ausgemalt, welche Informationen, […]

Grüße aus längst vergangenen Tagen

Wenn man mal seine ganzen Kartons mit dem gesammelten Müll aufräumt, treten teilweise Dinge zu Tage, an die man lange nicht gedacht oder die man ebenso lange nicht benutzt hat. Eines dieser Dinge ist mein Offtopick der Woche, zumindest dachte ich das anfänglich. Dann musste ich feststellen, das alte Sachen und Erinnerung häufig auch mit […]

Ja wo leben wir denn hier…?

Als ich gestern Abend auf dem Heimweg, bei Umsteigen auf dem Berliner Alxanderplatz, von einem zwielichtigen Zeitgenossen angespuckt wurde , nur weil ich ein klitze kleines bißchen Zivilcourage bewiesen hab, war ich doch für einen Moment sprachlos. Was macht man da, mitten im Gewühl? Einerseits entsetzt von der primitiven Reaktion, anderseits angeekelt von dessem Sputum, […]

Offtopick der Woche – Konrad #1

Nicht ganz so ernst zu nehmen als Pick, aber doch ziemlich gut und empfehlenswert ist in der Welt der Lebensmittel der Grünländer Käse. Den gibt es momentan bei Netto in einer Wahnsinnspackung. 25 Scheiben in der längsten Käsepackung, die ich je in meinen Händen gehalten habe. Das Ganze für nur knappe 3,50 € ist bei […]