Da ist kein Tiger in mir

Design ist ja eigentlich immer eine wichtige und spannende Angelegenheit. Dabei auf gewisse Sachen zu achten kann Spaß machen, nur darüber zu schreiben ist vielleicht ein wenig schwer, wenn es einem an dem nötigen Vokabular durch fehlende Fachausbildung mangelt. Vielleicht ist das aber auch ganz gut so und man kann das Ganze dadurch mehr von […]

Bitte, wer?

Wau, also ein Gutes hat die diesjährige Nobelpreisvergabe an diesen Franzosen, dessen Namen ich noch nie gehört habe, den ich mir deshalb auch nicht merken kann und dessen Werk auch Marcel Reich-Ranicki unbekannt ist: Ich kann auch im nächsten Jahr wieder schreien, dass der Preis dann aber wirklich mal an Philip Roth gehen sollte. Aber […]

Scheitern als Chance

Immer wenn etwas so richtig gut daneben geht hat das Ganze das Potential, immerhin noch für eine gewisse Unterhaltung sorgen zu können. So ungefähr ist sicher das Konzept hinter dem grossartigen Failblog zu verstehen, auch wenn es da wohl eher höhnisch zugeht und man nicht zwingend den Eindruck bekommt, dass da auch mal über sich […]