Aggricolae

Ich gehe ja gelegentlich an die örtliche Hochschule und partizipiere an dem dortigen studentischen Leben. Da wird viel geredet an so einer Hochschule. Mir ist auch klar, dass da nicht immer nur Gutes bei rumkommen kann. Es gibt aber so Tage, da ist die Quote besonders gering. Da kommt aus den Köpfen statt Geistesblitzen nur heiße Luft. Zeitweise soviel, dass ich es fast schon schade finde, nicht Mathematik zu studieren, denn dann könnte ich womöglich wenigstens ausrechnen, wieviel Milch man damit aufschäumen kann.

Veröffentlicht von konrad.

Eighty percent of success is showing up.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.