Und das Bier…

…das schmeckt heute auch dermaßen scheiße, dass ich fast anfangen könnte zu heulen. Ein Schelm, wer glaubt, meinem Unmut auf die Schliche gekommen zu sein. Einen tiefenpsychologisch fundierten Ansatz dafür habe ich mir auch schon einmal anhören dürfen, aber dazu vielleicht einmal bei anderer Gelegenheit mehr, wenn das Bier wieder schmeckt und ich davon also mehr trinken kann oder so in der Art.

Veröffentlicht von konrad.

Eighty percent of success is showing up.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.