The ends not near, …

… it’s here. Okay, das war jetzt vielleicht nicht ganz so elegant hier den Namen der letzten Folge von O.C. California als Titel zu wählen, aber ich sage einfach mal, dass ich das Lied der Band of Horses meinte (auch wenn das, soweit ich weiß, auch ein Cover ist). Jedenfalls scheint das Ende der Gästebuchära […]

Party

Am Freitag, also morgen, soll ja diese Party der Hardcoreweibs stattfinden. Man zelebriert 10-jährige Bekanntschaft mit sich selbst und wird dazu ausschließlich Musik aus den 1990er Jahren hören. Vermutlich wird sich auch ein wenig verkleidet, und noch vermutlicher wird das nicht unebdingt dem heutigen Chic entsprechend, obwohl das ja auch wieder ein Thema für sich […]

Pure Anarchie

So als Nachtrag zu der Biller-Geschichte kann ich sagen, dass das neue Buch von Woody Allen mit dem Titel dieses Beitrags nicht so ganz das Wahre für mich war. Anfänglich hat es mir beinahe gar keine Freude bereitet, wurde dann aber gegen Ende hin deutlich besser, so dass der alte Literat Allen auch wieder erkennbar […]

Feininger im Pommerschen Landesmuseum

Mit Johannes und David führte ich vor Kurzem unabhängig von einander die Diskussion darüber, wie schwer es doch eigentlich ist, zum Ausdruck zu bringen, dass man etwas wirklich gut und schön findet. Und wie viel leichter es doch ist, immer oder doch zumeist alles ein wenig scheiße zu finden. Das Schöne dabei ist natürlich, dass […]

Ab jetzt jeden Tag!

Im Fontblog feiert man dieser Tage 1000 Einträge in nur einem Jahr, was sensationell ist, zumal es da ja fast immer um irgendwas mit Inhalt, um mal nicht Substanz zu sagen, geht. Andere haben da durchaus weniger zu berichten, schreiben aber trotzdem jeden Tag, schon allein, weil man dadurch so wunderbar an Profil verliert und […]

Kein knrd mehr…

Zu viele Blogs machen einfach keinen Sinn, deshalb stelle ich jetzt einfach mal die knrd-Sache, die neben Leitungswasser und Differentialdiagnose lief, ein und hole die paar Sachen von dort zur Differentialdiagnose rüber. Das sind in der Hauptsache meine Notizen zum Bachelorarbeitsprozess, das wird niemanden interessieren, aber ich mag das hier haben, deshalb mache ich das […]

Neben der Documenta #12

Kassel, du Perle Hessens – mit Multiplex und Fußgängerbrücke. Das hier ist übrigens von der, wie ich aufschnappen konnte, im Volksmund „Beamtenlaufbahn“ genannten Brücke herab fotografiert. Alle mit einer Spreerundfahrt vorbei am Paul Löbe-Haus im Rücken wissen, in Berlin gibt es die „höhere Beamtenlaufbahn“. Ein klarer Pluspunkt der Documenta, auch wenn man das von Konzertkarten […]

Illustrative #2

Ganz im Gegensatz zur Documenta ist die Illustrative 2007 eine absolute Empfehlung. Illustratoren, Künstler, Comiczeichner und ähnliche Kreative, die irgendwie alle eine Bindung an Berlin in ihrem CV zu haben scheinen, stellen dort ihre aktuellen Arbeiten vor. Das ganze geht noch bis zum 16.09.07, also nicht mehr ganz so lange, wenn man also in dem […]

Wenn alle Allen allein für sich wollen

Ich frage mich, wann es das letzte Mal vorgekommen ist, dass ich mir dachte, dieses Buch musst du haben. Vor allem sprach ja einiges dagegen, es zu kaufen. Es ist momentan noch nur als Hardcover zu erwerben, und da habe ich bisher noch beinahe immer die Füße so lange still halten können bis die Taschenbuchausgabe […]