Offtopick der Woche – Konrad #1

Nicht ganz so ernst zu nehmen als Pick, aber doch ziemlich gut und empfehlenswert ist in der Welt der Lebensmittel der Grünländer Käse. Den gibt es momentan bei Netto in einer Wahnsinnspackung. 25 Scheiben in der längsten Käsepackung, die ich je in meinen Händen gehalten habe. Das Ganze für nur knappe 3,50 € ist bei […]

Pick der Woche – Konrad #1

Während ich das hier schreibe, läuft im Hintergrund das, was mein erster Pick der Woche ist. Gerrit hat schon des öfteren darauf verwiesen und da ich gerade eh ein wenig im Dschungel des Selbststudiums untergehe, dachte ich mir, dass ich das ja mal ausprobieren kann. Ein noch aktuellerer Anlass ist meine gestrige Konsternierung. Ich hatte […]

200 Tage

Die dunkle Jahreszeit beginnt, die Abende werden länger, wenn man sie denn noch vom Tage unterscheiden kann. Das heißt, es wird wieder vermehrt die Zuflucht beim Tageslichtlampenersatz Monitor gesucht. Dazu gibt es heute auch noch einen freudigen Anlass. Differentialdiagnose gibt es jetzt seit 200 Tagen. Grund genug, ein mal ein wenig die Statistik zu bemühen. […]

Der Tag danach

Gewinner der gestrigen Veranstaltung ist mit klarem Vorsprung 3eyed chance aka Armin geworden. Was für uns eigentlich nur ein netter Abend sein sollte, wurde zum Probelauf für ein großes Turnier. Im Härtetest konnten wir die Belastungsgrenzen der Mitspieler erfahren, Regelunklarheiten ausräumen und uns auf eine praktikable Turnierform einigen. Mehr zum Turnier, das wir für das […]

Erschreckend gut

Nachdem ich mich gerade mit den Unterschieden zwischen deutscheblogcharts.de und deutscheblogcharts.com vertraut gemacht habe, weiß ich jetzt zwar Bescheid, dass die ersteren filtern, damit man sich angeblich nicht selbst mit referrern total nach oben bringen kann und die zweiteren sich darum gar nicht scheren, aber was mich eigentlich beschäftigt hat wurde nicht aufgeklärt. Als ich […]

Ein Bruder für die Christianes

Wir alle kennen sie, wir alle mögen sie. Und wir freuen uns, dass die beiden Halbschwestern Christiane Schmidt und Christiane Latte nun ihren lange verschollenen Halbbruder wieder gefunden haben. Er galt als untergetaucht, doch hat er die Zeit im Exil für ein intensives Kunststudium verwendet, nur um sich jetzt mit einem großen Hallo wieder zurück […]

Kniffelige Vorbereitung

Das Dreigestirn dieser Seite kam heute am frühen Abend zusammen, um noch einmal das Regelwerk für die morgige 1st grand kniffel night durchzugehen. Und wie geht das besser als im Probelauf? Sicherlich gar nicht. Deshalb hier noch einmal als Einladung, aber auch als Warnung, wir sind vorbereitet. Taktisch versiert, eingewürfelt und mit knallharten Sprüchen zur […]

1st grand kniffel night

DAS EVENT DES JAHRES! DIE JAHRHUNDERTSENSATION! Alle Welt pokert. Das ist langweilig, macht süchtig und arm. Das wisst Ihr, das wissen wir. Deshalb ist jetzt Schluß damit. Wir wenden uns den wirklich großen Spielen zu. Diesen Freitag ist es soweit.  Wir starten die erste große Kniffelnacht. Jeder ist willkommen. Beweist Euch im direkten Duell mit […]

Noch so ein Abend wie dieser

Dies hier könnte auch "Anleitung zum Freunde finden" heißen. Weil die Dummheit des Menschen schier grenzenlos ist, war auch mir ein solcher Abend beschert. Zwar in Anwesenheit des Herren vom vorigen Eintrag, so dass ich mich hier nicht weiter um Verfluchungen der Abwesenden scheren muss, aber doch schmerzhaft. In feinfühliger Analyse der Physiognomie und der […]

Ich bin nicht Schopenhauer

Es gibt wenig Dinge, welche so sicher die Leute in gute Laune versetzen, wie wenn man ihnen ein beträchtliches Unglück, davon man kürzlich getroffen worden, erzählt oder auch irgendeine persönliche Schwäche ihnen unverhohlen offenbart. Arthur Schopenhauer: Parerga und Paralipomena, Bd. I, S. 548. Dieses Zitat ist einem Kapitel in Irvin D. Yaloms Die Schopenhauer-Kur vorangestellt, […]